Eigentlich sollte das Frühjahr 2023 ganz im Zeichen der Verabschiedung von Sabine Düro stehen. Sie geht in ihren verdienten Ruhestand und bleibt der JG auch noch als Kursleiterin auf Honorarbasis erhalten. Wir verstehen gut, dass sie Liebgewonnenes nicht so einfach sein lassen möchte.

Jetzt ist aber etwas passiert, dass nicht wirklich steuerbar war. Stefan Wöstmann hat das Angbot angenommen bei der KAB in Osnabrück als Diözesansekretär zu arbeiten. Damit erfüllt er sich einen Wunsch nach kürzeren Reisezeiten und einer neuen Aufgabe. Zum 01. Mai 2023 wird er die Stelle antreten, so dass noch genügend Zeit bleibt sich bei vielen Menschen zu verabschieden. An dieser Stelle schon der Hinweis auf eine gemeinsame Verabschiedung von Sabine und Stefan am 17. März 2023 am Vorabend der Diözesanversammlung.

Welche Projekte Stefan noch begleiten, beenden oder abgeben wird, ist noch nicht final geklärt. Er wird sich auch sicherlich noch mal ausführlich an die Mitglieder wenden.

Wir müssen allerdings jetzt diesen Schritt der Transparenz gehen, da für eine schnelle Nachfolge eine direkte Ausschreibung der Stelle erfolgen muss. Mehr dazu auf dem DKM Stellenmarkt und in den Sozialen Medien in den nächsten Tagen und Wochen.